ARDEX R3E

ARDEX R65P - Aliphatischer Polyurethan-Lack

Zweikomponenten aliphatischer Polyurethan-Lack, transparent, matt, in wässriger Dispersion, hochleistungsfähig. Es weist eine gute chemische und physikalische Beständigkeit auf, ist verschleißfest und wasserbeständig. Verringert das Anhaften von Schmutz an der Oberfläche.

Verbrauch: ca. 100 gr/m2 (pro Schicht).

Verpackungsformat
142380
142,52 €
zzgl. MwSt.

Beschreibung

ARDEX R65P ist ein transparenter, matter, zweikomponentiger aliphatischer Polyurethan-Lack in wässriger Dispersion mit hoher Leistungsfähigkeit. Es weist eine gute chemische und physikalische Beständigkeit auf, ist verschleißfest und wasserbeständig. Es reduziert die Anhaftung von Schmutz auf der Oberfläche.

Technische Daten:

Mischungsverhältnis: 10 pp Komp. A: 1 pp Komp. B:

Dichte: ca. 1,1 g/cm3

Verarbeitbarkeit: 30 Minuten

Wiederbeschichtbarkeit: 2-4 Stunden (20ºC)

Leichter Verkehr: 24 Stunden (20ºC)

Gesamtaushärtung: 7 Tage (20ºC)

Anwendung: Kurzstapelwalze

Verbrauch: ca. 100 gr/m2(pro Schicht)

Kennzeichnung nach GHS / CLP: Komponente A: keine Komponente B: GHS07 "Gefahr" Warnwort: Gefahr

Kennzeichnung nach GGVSEB / ADR: Nein (Komponente A und B)

Chargengröße: 3 kg (2,73 kg Komponente A; 0,27 Komponente B)

  • Hervorragende Haftung auf Beton, Mörtel, Naturstein,...
  • Innen und außen.
  • Extra mattes Aussehen.
  • Hohe Leistung.
  • Hohe Lebensdauer.
  • Gute Beständigkeit gegen Abrieb.
  • Gute Beständigkeit gegen Verschmutzung.
  • Hohe Beständigkeit gegen Wasser.
  • Polyurethanharze.
  • Anwendung auf Wänden und Böden.

Einsatzgebiet:

Beschichtung, Abdichtung und Schutz in zementgebundenen Mörteln auf Böden und Wänden.

Schutz von Beton- oder Mörtelestrichen.

Versiegelung von Epoxid-Estrichen.

ARDEX R65P wurde für den Fußgänger- oder leichten gewerblichen Verkehr (Reifen oder Weichgummireifen) entwickelt.

Innen- und Außenanwendung.

Vorbereitung des Substrats:

Der Untergrund, auf dem es angebracht wird, muss sauber sein, d. h. frei von Staub, Fett, Harz und Ölen oder anderen Substanzen oder Elementen, die die Haftung beeinträchtigen könnten.

Gebrauchsanweisung:

Schütteln Sie die Basis und den Härter separat, bevor Sie mit dem Mischen beginnen. Gießen Sie den Härter in die Basis und rühren Sie mit einem langsam laufenden Rührwerk, bis eine homogene Mischung entsteht. Vermeiden Sie übermäßiges Rühren, um den Verschluss von Blasen so weit wie möglich zu reduzieren.

Gießen Sie das Produkt in eine Farbwanne und tragen Sie es ohne Verzögerung mit einer Kurzflor-Rolle in einer dünnen Schicht auf.

Achten Sie auf einen gleichmäßigen Auftrag über die gesamte Fläche, vermeiden Sie Materialanhäufungen und übermäßige Überlappungen oder Übermalungen. Vermeiden Sie eine Übersättigung der Rolle, da Tropfen auf die lackierte Oberfläche fallen können.

Lose Fasern müssen von neuen Walzen entfernt werden, bevor mit dem Auftragen von ARDEX R65P fortgefahren wird.

Sobald die erste Schicht getrocknet ist (dieser Vorgang kann je nach Umgebungsbedingungen mehr oder weniger Zeit in Anspruch nehmen, er wird durch eine gute Belüftung und das Vermeiden niedriger Temperaturen verkürzt), wird eine zweite Schicht senkrecht zur ersten aufgetragen, wobei die gleichen Vorsichtsmaßnahmen und die gleiche Applikationsmethode beachtet werden.

Der ungefähre Verbrauch liegt bei 100 gr/m2 und Schicht, kann aber je nach den Bedingungen des Untergrunds und der Art der Anwendung variieren.

Sobald das Produkt seine Topfzeit überschreitet, verändern sich seine physikalischen Eigenschaften (insbesondere seine Viskosität); zu diesem Zeitpunkt muss das Produkt verworfen werden.

Die Anwendung muss bei Umgebungstemperaturen zwischen 10-30ºC und einer relativen Luftfeuchtigkeit von weniger als 85% erfolgen. Bei abweichenden Umgebungsbedingungen fragen Sie bitte unsere technische Abteilung.

Reinigung der Werkzeuge:

Werkzeuge sollten sofort nach Gebrauch mit Wasser gereinigt werden. Sobald das Material ausgehärtet ist, muss es mechanisch entfernt werden.

Wartung:

Um die Eigenschaften der mit ARDEX R65P beschichteten Oberfläche zu erhalten, ist eine regelmäßige Pflege und Reinigung erforderlich. Verschüttete Flüssigkeiten sollten entfernt werden, da bei längerer Einwirkung die Konzentration des Produkts und die Gefahr von Fleckenbildung steigt. Es wurden Tests mit den gängigsten Produkten durchgeführt, die im Haushalt oder in der Küche zu finden sind. Dabei wurde eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Fleckenbildung erzielt, dennoch sollte ein längerer Kontakt mit Produkten, die diese Flecken verursachen können, vermieden werden.

In stark beanspruchten Bereichen wird die Widerstandsfähigkeit gegen Abnutzung verringert, in diesen Fällen kann bei übermäßiger Abnutzung ein Neuanstrich erforderlich sein.

Sicherheit und Hygiene:

Nicht brennbares Produkt. Vermeiden Sie den Kontakt mit Haut und Augen. Nach Hautkontakt sofort mit viel Wasser und Seife abwaschen, dann eine Feuchtigkeitscreme auftragen. Bei Berührung mit den Augen sofort mit Wasser ausspülen und einen Arzt aufsuchen. Tragen Sie eine geeignete Schutzbrille, Handschuhe und Schutzkleidung. Bei Verschlucken sofort einen Arzt aufsuchen. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Im Falle eines Verschüttens, sammeln Sie das Material mit einem absorbierenden Produkt wie Vermiculit oder Sand.

Nicht ausgehärtetes Material nicht in die Kanalisation, Flüsse, Kanäle oder ins Erdreich gelangen lassen.

Weitere Informationen finden Sie im Sicherheitsdatenblatt des Produkts.

Lagerung:

Das Produkt ist im original verschlossenen Behälter, in trockener Umgebung und bei Temperaturen zwischen 5º und 30ºC 12 Monate haltbar.

Artikeldetails

Anwendung
Drinnen und draußen
Komponenten
Zweikomponente
Komposition
Polyurethan
Unterstützung
Boden und Wand
Color
Nach Farbkarte
Trocknungszeit
Normal

Anhänge

Bewertungen (0)

Keine Bewertungen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Produkt zur Favoritenliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzugefügt