ISOLCAP FEIN 300 - Leichter wärmedämmender Fertigmörtel

ISOLCAP FEIN 300 - Leichter wärmedämmender Fertigmörtel

Leichter, wärmedämmender Fertigmörtel zur Herstellung von Estrichen für die direkte Verlegung von keramischen Fliesen, textilen Bodenbelägen, schwimmendem Parkett usw.

(PRODUKT AUF ANFRAGE - RÜCKSPRACHE)

Verpackungsformat
Pack-Format
2.294,25 €
zzgl. MwSt.

Beschreibung

Einsatzgebiet:

  • -Leichtgewichtige, wärmeisolierende Einschichtmörtel für verklebte Fertigfußböden. Es ist nicht für die direkte Verlegung von elastischen Bodenbelägen geeignet.
  • -Leichte, wärmedämmende Unterböden (mit oder ohne Gefällebildung).
  • -Mörtel absenken und auffüllen.
  • -Wärmedämmung in Dächern (mit geneigten Dächern, Flachdächern mit oder ohne Gefälle).
  • -Geeignet für die direkte Verlegung von vorgefertigten Abdichtungsmänteln (heißbituminös, kaltbituminös, kaltplastisch) oder lösungsmittelfreien Flüssigkeitsumhüllungen.

Zusammensetzung:

  • -spezielle hydraulische Bindemittel und ausgewählte inerte Materialien, vordosiert zu 500 kg/m³.
  • -Native expandierte Polystyrolkugeln, perfekt kugelförmig und mit hohem Wärmeisolationsvermögen (2 mm), zugesetzt mit einem speziellen Additiv, das eine perfekte Mischung, optimale Pumpleistung und homogene Verteilung der Kugeln in der Mischung ermöglicht.
  • -Polypropylen-Fasern.
  • -Spezielle Zusatzstoffe.

Vorbereitung des Substrats:

Der Untergrund aus Beton oder Zement muss trocken, hart, frei von Rissen und frei von Staub oder anderen Verunreinigungen sein.

Poröse Untergründe müssen mit ARDEX P51 gemäß den Anweisungen aus dessen technischem Datenblatt grundiert werden, nicht poröse Untergründe werden dagegen mit ARDEX P82 (Innenräume und trockene Bereiche) oder ARDEX EP2000 mit Sand gesät, falls nach dem Aufbringen des Estrichs Feuchtigkeit auftreten kann.

Gebrauchsanweisung:

Hydratisieren Sie mit sauberem Wasser mit einer Rate von 10 Litern pro Beutel. Mindestens 5 Minuten und maximal 10 Minuten mischen. Es kann mit einer Bohrmaschine, einem Mixer oder einem Betonmischer gemischt werden.

Kann gemischt und gepumpt werden mit: selbstnivellierenden Mörtelpumpmaschinen, Verputzmaschinen, Auto-Betonmischern und Betonpumpen.

Vorsichtsmaßnahmen:

Nicht bei Temperaturen unter +5°C oder über +35°C anwenden. Wenn das Produkt angewendet werden soll

bei direkter Sonneneinstrahlung muss eine schonende Aushärtung des Mörtels gewährleistet sein (Wassersprühstrahl, feuchte Decken, etc.).

Es ist ratsam, schalldämmende Randstreifen zu verlegen, die höher sind als die Höhe des fertigen Bodenbelags.

Bei direkter Verlegung des Oberbelags (einlagig) wenden Sie sich bitte an die Technische Abteilung von Ardex Cemento.

Enthält Zement. Reagiert alkalisch, daher ist es notwendig, Haut und Augen zu schützen.

Bei Kontakt mit viel Wasser abspülen. Bei Kontakt mit den Augen ist ein Arzt aufzusuchen.

Einmal eingestellt, ist es physiologisch und ökologisch unbedenklich.

Technische Daten

  • Mischungsverhältnis 10Lt : 1 Sack Pulver (1Vol. Wasser:7Vol. Pulver)
  • Dichte Ca. : 515 Kg/m³
  • Druckfestigkeit nach 28 Tagen : 2,24N/mm².
  • Biegewiderstand nach 28 Tagen : 0,78N/mm².
  • Wärmeleitfähigkeit (Lamda) : 0,104W/mK
  • Trittschalldämmung (500Hz) : 17dB (Dicke 5cm)
  • Wasserdampfdurchlässigkeit (miu) : 21.04
  • Beständigkeit gegen Feuchtigkeit : verrottungsfest
  • Ausbeute : 13-14 Säcke/1m³ Mörtel
  • Trocknungszeiten : (bei direkter Verlegung von Oberbelägen*)
  • Keramik, Steingut,...- 48h
  • Schwimmend verlegtes Parkett - 5 Tage
  • Lagerung : 6 Monate in der geschlossenen Originalverpackung, an einem geschützten, kühlen und trockenen Ort.

Artikeldetails

Anhänge

Bewertungen (0)

Keine Bewertungen

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Produkt zur Favoritenliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzugefügt