ARDEX F 11

ARDEX F11 - Renovierung Mörtel für Fassaden

Mörtel für das Glätten und Reparatur von Fassaden. Füllen von Rissen und Löchern. Ohne Schrumpfung. Weiße Farbe. Exterieur und Interieur.

Verpackungsformat
142180
62,94 €
zzgl. MwSt.

Beschreibung

Marcado CE    

Anwendungsbereich:

  • Glätten, Ausbessern und Nivellieren von Fassaden, Wand- und Deckenflächen.
  • Beschichten und Ausgleichen der Oberflächen von Sicht beton,rohem Mauerwerk und Putz.
  • Füllen von Rissen, Löchern und großflächigen Vertiefungen in Wänden und Decken.
  • Abglätten von Innenwandflächen aus Gasbeton.
  • Für außen und innen.

Art:

Weißes Pulver auf Zement-Basis.

Beim Anrühren mit Wasser entsteht ein geschmeidig-pastöserMörtel, der durch Hydratation und Trocknen in jeder Schicht-dicke zu einer fast spannungsfreien, atmungsfähigen Masseerhärtet, die wasser- und wetterbeständig ist.

Vorbereitung des Untergrundes:

Der Untergrund kann trocken oder feucht, muss jedoch  griffig,fest und frei von Staub, Schmutz und anderen Trenn mittelnsein. Tapeten, nicht fest  haftende oder schwach gebundeneAnstriche und lockere Putze sind zu entfernen.

Im Innenbereichsind Lack-, Öl-, Plastikanstriche und  ähnlichdichte Untergründe von Wachs, Öl und Fett vor dem Spachtelnzu säubern.

Alle glatten und dichten Flächen sind mit einem ARDEX P 82Kunstharz-Voranstrich als Haftbrücke zu versehen.

Im Außenbereichsind alle Anstriche vor dem Spachteln restlos zu entfernen; glatte Untergründe sind aufzurauen.

Metalle müssen einen Korrosionsschutz erhalten, der  gleichzeitig als Haftbrücke dient.

Verarbeitung:

In ein sauberes Anrührgefäß gibt man klares Wasser undmischt unter kräftigem Umrühren so viel Pulver ein, dass ein geschmeidig-pastöser, klumpenfreier Mörtel entsteht.

Zum Anrühren von 25 kg ARDEX F11-Pulver werden ca. 8 ,5 l Wasser benötigt.

Der Mörtel ist im Temperaturbereich von +18°C bis 20 °C ca. 30 Minuten lang verarbeitbar und kann in einem Arbeitsgang ungestreckt mehrere Millimeter, mit Sand gestreckt beliebigdick aufgetragen werden. Er erhärtet durch Hydratation undTrocknen bei Normaltemperatur in ca. 90 Minuten so weit,dass eine Weiterbearbeitung, wie Schleifen oder Nach glättenmit ARDEX F11, möglich ist.

Für Spachtelschichten ab 5 mm ist der ARDEX F11-Mörtelmit gewaschenem Sand der Körnung 0  – 4 mm bis zu einemDrittel des Mörtelvolumens zu strecken.

Setzrisse können mit ARDEX F11 geschlossen werden.

Feine Setz- und Putzrisse sind zu erweitern, bevor sie mit ARDEX F11-Mörtel gefüllt werden. Bei Bauwerksbewegungen ist ein erneutes Auftreten der Risse nicht ausgeschlossen.

Im Zweifelsfalle wird eine Versuchsspachtelung empfohlen.

ARDEX F11 außen und innen bei Temperaturen von über +5°C verarbeiten.

Nachbehandlung:

Nach dem Durchtrocknen kann ARDEX F11 mit kalkfester Farbe überstrichen werden. Das Durchtrocknen ist abhängigvon der Schichtdicke des Spachtelauftrages und den jeweilsherrschenden Witterungsbedingungen. Noch feuchter Unter-grund kann Ausblühungen verursachen.

Die von den Farbherstellern gegebenen Verarbeitungs emp fehlungen für Anstriche auf zementgebundenen Unter grün den sindzu beachten, gleich, ob vollflächige oder auch nur stellenweiseSpachtelungen vorliegen.

Hinweis:

Enthält Zement. Verursacht Hautreizungen. Verursacht schwereAugenschäden. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.Schutzhandschuhe tragen. Augenschutz tragen. Nicht in dieAugen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen.

BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsammit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeitentfernen. Weiter spülen.

Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztlicheHilfe hinzuziehen.

An einem trockenen Ort aufbewahren.

Inhalt/Behälter gemäß lokalen Vorschriften entsorgen.

Inhalt/Behälter gemäß regionalen Vorschriften entsorgen.

Inhalt/Behälter gemäß nationalen Vorschriften entsorgen.

Inhalt/Behälter gemäß internationalen Vorschriften entsorgen.

In abgebundenem Zustand physiologisch und ökologisch unbedenklich.

GISCODE ZP1= zementhaltiges Produkt, chromatarm.

Technische Datennach ARDEX-Qualitätsnorm:

Anmischverhältnis: ca. 8,5 l Wasser : 25 kg Pulver entsprechend / ca. 1 RT Wasser : 2 3/4 RT Pulver

Schüttgewicht: ca. 1,1 kg /l

Frischgewicht des Mörtels:ca. 1,7 kg / l

Materialbedarf: ca. 1,2 kg Pulver je m2 und mm

Verarbeitungszeit(+20 °  C): ca. 30 Min.

Anstrich- und Klebearbeiten: nach Trocknung

Druckfestigkeit: nach   7 Tagen  ca.    6 N/mm2nach 28 Tagen  ca. 14 N/mm2

Biegezugfestigkeit: nach   7 Tagen  ca.    2 N/mm2nach 28 Tagen  ca.    4 N/mm2

pH-Wert: ca. 12

Kennzeichnung nach GHS/CLP: GHS05 "ätzend", Signalwort: Gefahr

Kennzeichnung nach GGVSEB/ADR: keine

Abpackung:Säcke mit 25 kg netto; Beutel mit    5 kg netto,gepackt zu 4 Stück

Lagerung: in trockenen Räumen ca. 12 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig

Artikeldetails

Anwendung
Drinnen und draußen
Komponenten
Einzelkomponente
Komposition
Zementartig
Unterstützung
Wand und Decke
Color
Blanco
Trocknungszeit
Normal

Anhänge

Bewertungen (0)

Keine Bewertungen

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Produkt zur Favoritenliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzugefügt