REVOPLAST

REVOPLAST - Weißer Mörtel für die Fassadenregulierung

Weißer Mörtel zur Regulierung von Fassaden, Sgraffito, Stuck, geschabt und neu geschabt. Exterieur und Interieur. Sie ist wasserabweisend und verhindert das Auftreten von Rissen.

Verpackungsformat
142238
23,75 €
zzgl. MwSt.

Beschreibung

Einsatzgebiet:

Mörtel für die Regulierung von Fassaden.

Realisierung von klassischem Sgraffito, Stuck, Kratzern, Rewhinings, etc.

Produkt-Beschreibung:

Verbessertes Pulver auf Zementbasis, weiße Farbe.

Es ist wasserdicht durch den Zusatz von wasserabweisenden Mitteln in seiner Zusammensetzung.

Sie zieht sich während des Abbindeprozesses nicht zurück, was das Auftreten von Rissen verhindert. Seine hervorragende Plastizität erleichtert die Anwendung. Es weist die notwendige innere Kohäsion auf, um Entmischung, Durchhängen oder Materialverlust zu verhindern, wenn es ordnungsgemäß angewendet wird.

Vorbereitung des Substrats:

Die Oberflächen müssen sauber, frei von Staub, losen Teilen, Farbresten, Ölen usw. sein.

Es ist günstig, dass die Oberflächen eine gewisse Porosität aufweisen, um eine bessere Haftung zu erreichen.

Um den zu beschichtenden Untergrund zu verbessern, ist es ratsam, ADILATEX mit Wasser im Verhältnis 1:5 verdünnt in einem oder zwei Anstrichen aufzutragen, je nach Saugfähigkeit des Untergrundes oder der Verkleidung.

Gebrauchsanweisung:

Klares Wasser in ein sauberes Gefäß gießen und unter kräftigem Rühren so viel Pulver anmischen, bis ein elastischer Mörtel ohne Klumpen entsteht.

Zum Anmischen von 25 kg REVOPLAST-Pulver werden ca. 4 Liter Wasser benötigt. Es wird auch mit Wasser + ADILATEX im Verhältnis 4:1 oder 5:1 gemischt.

Verteilen Sie den so vorbereiteten Mörtel mit einer sauberen Edelstahlkelle ohne Kerben.

Fahren Sie nach 10-20 Minuten mit dem Glätten fort.

Die Dicke kann zwischen 1/2 und 2 cm variieren, der Durchschnitt liegt bei 1 cm. Bei Schichtdicken von mehr als 1 cm ist es ratsam, zwei Schichten aufzutragen, wobei vor dem Auftragen der zweiten Schicht mindestens eine Stunde verstreichen sollte.

Es kann mit festen Farbstoffen unter ultravioletten Strahlen eingefärbt werden.

Die Endbearbeitung kann glatt oder steinig sein, eine Patina mit Farbe, mit Massenbeize oder mit ARDEX F3 Restaurierungsmörtel, was sowohl im Bereich der Hochdekoration als auch bei der Restaurierung von Gebäuden den traditionellen Abschluss bildet.

Weitere empfohlene Werkzeuge je nach Endbearbeitung sind: Kunststoffspachtel, Spikes oder Schwämme. Verwenden Sie für Sgraffito Klammern oder Klingen, die für die Zeichnung geeignet sind. Es können Schablonen oder Stencils aus Papier, Karton, Kunststoff oder Metall verwendet werden.

Für große Flächen kann eine Projektierungsmaschine verwendet werden.

Vorsichtsmaßnahmen:

Enthält Zement.

Reizt die Augen und die Haut. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Vermeiden Sie den Kontakt mit Augen und Haut. Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich ausspülen und sofort einen Arzt aufsuchen. Tragen Sie geeignete Schutzhandschuhe.

Im ausgehärteten Zustand ist das Produkt physiologisch und ökologisch unbedenklich.

GISCODE ZP 1 = Produkt mit Zementanteil, chromarm.

Technische Daten

  • Erscheinungsbild: Weißes Pulver
  • Mischungsverhältnis: ca. 4 Liter Wasser : 25 kg Pulver.
  • Mörteldichte im frischen Zustand: ca. 2 kg/Liter.
  • Ausbeute: ca. 1,5 kg Pulver/m²/mm.
  • Verarbeitungszeit (20°C): ca. 60 Minuten.
  • Beschichtung: Bis zu 10 mm Dicke: ca. 1 Tag.
  • Lackier- und Klebearbeiten:
  • Nach Trocknung Druckfestigkeit: Nach 28 Tagen ca. 15-20 N/mm².
  • Biegefestigkeit: Nach 28 Tagen ca. 2,5-3 N/mm².
  • Zugfestigkeit: Nach 28 Tagen ca. 1,5-2 N/mm².
  • Verpackung: 25 Kg. Sack.

Lagerung: Ca. 12 Monate an trockenen Orten und in der geschlossenen Originalverpackung.

Artikeldetails

Anwendung
Drinnen und draußen
Komponenten
Einzelkomponente
Komposition
Zementartig
Unterstützung
Wand
Color
Blanco
Trocknungszeit
Normal

Anhänge

Bewertungen (0)

Keine Bewertungen
Produkt zur Favoritenliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzugefügt