ARDEX R15P - Polyurethan-Zement-Bodenreparaturlack

ARDEX R15P - Polyurethan-Zement-Bodenreparaturlack

Reparatur- und Renovierungssystem für Polyurethan-Zement-Beläge. Für Reparaturen und andere Anwendungen, die eine dünne Schicht erfordern, um das endgültige Aussehen des Belags und seine Sauberkeit zu verbessern. ARDEX R15 P ist für lineare Markierungsanwendungen auf Polyurethan-Zementbelägen geeignet, wie z. B. ARDEX R90P.

Verbrauch: 200-350 g/m2

Farbe ES
  • Grün
  • Orange
  • Rot
  • Amarillo
  • Grau
  • Crema
Verpackungsformat
229,56 €
zzgl. MwSt.

Beschreibung

ARDEX R15 P ist ein niedrigviskoses, lösungsmittelfreies Reparaturmaterial für die Anwendung als Versiegelung auf Polyurethan-Estrichen, wie z. B. ARDEX R90 P. Komponente A ist eine weiße, niedrigviskose Flüssigkeit. Komponente B ist eine braune, niedrigviskose Flüssigkeit. Komponente C ist ein pigmentiertes Pulver.

ARDEX R15 P kann für Reparaturen und andere Anwendungen verwendet werden, die einen dünnen Film erfordern, um das endgültige Aussehen des Belags und seine Sauberkeit zu verbessern. ARDEX R15 P ist für lineare Markierungsanwendungen auf Polyurethan-Zementbelägen geeignet, wie z. B. ARDEX R90P.

Technische Daten:

  • Komponenten: A: Flüssigkeit / B: Flüssigkeit / C: Pulver
  • Verbrauch: 200-350 g/m2
  • Verarbeitungszeit: 10 min.
  • Leichter Verkehr: 24 h
  • Starker Verkehr: 48 h
  • Gesamte chemische Beständigkeit: 7 Tage
  • Haftfestigkeit: >1,5 N/mm2
  • Lagerung: 6 Monate, im original verschlossenen Behälter, zwischen 5 und 30°C, geschützt vor Kälte und direkter Sonneneinstrahlung.
  • Hohe Beständigkeit. Starker Verkehr.
  • Polyurethan-Dichtungen.
  • Drei-Komponenten-System.
  • Einfache Anwendung.
  • Leicht zu reinigen.
  • Farbige Beschichtung, die auf Polyurethan-Oberflächen anwendbar ist.
  • Hohe Leistung.
  • Beständig gegen eine breite Palette von chemischen Produkten.
  • Geeignet für den Einsatz in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie...
  • Nahtlos, für hohe hygienische Anforderungen.

Beschreibung:

ARDEX R15 P ist ein niedrigviskoses, lösungsmittelfreies Reparaturmaterial, das als Versiegelung auf Polyurethanböden aufgetragen wird.

als Versiegelung auf Polyurethan-Estrichen, wie z. B. ARDEX R90 P. Komponente A ist eine weiße, niedrigviskose Flüssigkeit. Komponente B ist eine braune, niedrigviskose Flüssigkeit. Komponente C ist ein pigmentiertes Pulver.

ARDEX R15 P kann für Reparaturen und andere Anwendungen verwendet werden, die einen dünnen Film erfordern, um das endgültige Aussehen des Belags und seine Sauberkeit zu verbessern. ARDEX R15 P ist für lineare Markierungsanwendungen auf Polyurethan-Zementbelägen geeignet, wie z. B. ARDEX R90P.

Vorbereitung des Substrats:

Alle Substrate müssen sauber und frei von Staub und anderen desinfizierbaren Partikeln sein. Verbleibende Verunreinigungen wie Öl, Fett, Farbe, chemische Mittel usw. müssen entfernt werden, damit sie die Haftung auf dem Untergrund nicht beeinträchtigen.

Eine gute Vorbereitung des Untergrunds ist entscheidend für den Erfolg der Anwendung und die gute Leistung des ARDEX R15 P-Produkts.

ARDEX R15 P wird auf bestehende Polyurethan-Zementbeläge aufgebracht, daher hängen die angewandten Vorbereitungstechniken vom Zustand des Untergrunds ab. Wenn der Untergrund nur 48 Stunden alt ist, kann ARDEX R15 P direkt aufgetragen werden, wobei nur der Staub und die Oberflächenverunreinigungen entfernt werden. Ältere Beläge sollten einer Schleif- oder Strahlbehandlung und einer Reinigung mit alkalischen Reinigungsmitteln unterzogen werden.

Gebrauchsanweisung:

Geben Sie die Komponenten A und B in einen Behälter und mischen Sie sie 30 Sekunden lang mit einem elektrischen Rührwerk, bis Sie ein homogenes Produkt erhalten. Geben Sie die Komponente C hinzu und schütteln Sie 1 Minute lang kräftig, bis eine glatte Konsistenz erreicht ist.

Das angemischte Material muss ohne Verzögerung auf den Untergrund mit einem Pinsel, einer Rolle oder einem Gummispachtel aufgetragen werden, je nach gewünschter Oberfläche und Dicke. Bringen Sie einen Zuschlagsstoff auf, wenn eine rutschfeste Oberfläche erforderlich ist.

Bei der Anwendung zur Reduzierung der Textur auf einem bestehenden Belag muss darauf geachtet werden, dass die erforderliche Dicke, Oberfläche und endgültige Gleichmäßigkeit erreicht wird.

Bei Rissreparaturen vollflächig ausgießen, bis zu 5 mm und in Isolierbereichen bis zu 10 mm breit spachteln. Wenn die Reparaturen breiter sind, wird empfohlen, der Mischung Zuschlagstoffe hinzuzufügen. Nach erfolgter Reparatur oberflächlich mit ARDEX R15P abdecken.

Begrenzungen:

ARDEX R15 P bei Temperaturen über +10°C und unter +30°C sowie bei einer relativen Luftfeuchtigkeit unter 90% auftragen. Nicht auftragen, wenn Kondensation auftreten kann, bevor ARDEX R15P vollständig ausgehärtet ist.

Die Verarbeitungszeit beträgt ca. 10 Min. Eine Anwendung nach dieser Zeit kann zu einem ungleichmäßigen Finish führen.

Werkzeugreinigung:

ARDEX R15 P lässt sich nach Gebrauch leicht mit dem biologisch abbaubaren ARDEX RTC-Reiniger reinigen.

Sobald das Produkt ausgehärtet ist, kann es nur noch mechanisch entfernt werden.

Farben:

ARDEX R15 P ist in 6 Standardfarben erhältlich: Grün, Grau, Orange, Rot, Creme und Gelb.

Andere Farben sind auf Anfrage möglich.

Polyurethan-Zementestriche sind speziell formuliert, um die chemischen und mechanischen Beständigkeitseigenschaften zu maximieren, so dass sie unter der Einwirkung von ultraviolettem Licht Farbtonveränderungen oder Vergilbung erfahren können, und zwar je nach Intensität und Belichtungszeit, je sichtbarer, desto heller der Farbton des Mörtels.

Chemische Beständigkeit:

ARDEX R15 P ist hoch beständig gegen eine Vielzahl von Chemikalien. Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere technische Abteilung.

Vorsichtsmaßnahmen:

Beim Mischen und Verarbeiten sind folgende Eigenschaften zu beachten: für gute Belüftung sorgen und Kontakt mit Augen, Nasengängen, Mund und Haut vermeiden. Vermeiden Sie den Kontakt mit den Händen, indem Sie Schutzhandschuhe tragen.

Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser ausspülen und einen Arzt aufsuchen. Bei Berührung mit der Haut mit Wasser und Seife waschen (keine Lösungsmittel verwenden). Nach längerem Kontakt mit diesen Produkten können Allergien auftreten. Schützen Sie Haut, Augen und Gesicht, falls erforderlich.

Nach versehentlichem Verschütten einer der Komponenten muss diese mit Zuschlagstoffen aufgesaugt werden und die entsprechende Abfallentsorgung muss gemäß der geltenden Gesetzgebung durchgeführt werden.

Weitere Informationen finden Sie im Sicherheitsdatenblatt des Produkts.

Artikeldetails

Anwendung
Innerhalb
Komponenten
Dreikomponente
Komposition
Polyurethan-Zement
Unterstützung
Boden
Color
Nach Farbkarte
Trocknungszeit
Normal

Anhänge

Bewertungen (0)

Keine Bewertungen

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Produkt zur Favoritenliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzugefügt