Bituseal supremo envase 45 kg

Acrisil Supremo - Slurry synthetische Acrylharz

Slurry synthetischer Acrylharz. Mischung, bestehend aus Aggregaten von kontrollierten Granulometrie und synthetischer Harze mit Pseudo Konsistenz Slurry Nivellierungs guter Bearbeitbarkeit und homogenen Aussehen.

Farbe ES
  • Grün
  • Rot
  • Grau
  • Azul claro
  • Azul oscuro
Verpackungsformat
137,51 €
zzgl. MwSt.

Beschreibung

Acrylharz-Kunststoffschlämme. Gemisch aus Zuschlagstoffen mit kontrollierter Körnung und Kunstharzen mit der Konsistenz einer Pseudo-Spachtelmasse mit guter Verarbeitbarkeit und homogenem Aussehen.

Merkmale

  • Geruchsneutral
  • Nicht entflammbar
  • Leicht zu verarbeiten
  • Gute Adhärenz
  • Gute Abriebfestigkeit
  • Gute Beständigkeit gegen Kraftstoffe und Schmiermittel
  • Innen- und Außenanwendung

Acrisil Supremo ist eine Mischung aus Zuschlagstoffen mit kontrollierter Granulometrie und Kunstharzen mit der Konsistenz eines Pseudoausgleichsmörtels mit guter Verarbeitbarkeit und homogenem Aussehen.

Einsatzgebiet:

  • Sportbahnen und Erholungsgebiete.
  • Fahrradwege, Gehwege und Bürgersteige.
  • Ökologische" Routen (Touristenpfade, Pilgerwege...).
  • Versiegelung von Schultern, Mittelstreifen und Inseln aus Asphaltagglomerat.
  • Gehwege in Industrielagern, auf denen leichter Verkehr zirkuliert.
  • Gehwege in Garagen und Parkhäusern.
  • Innen- und Außeneinsatz

Vorbereitung des Substrats:

Der Untergrund, auf den er aufgebracht wird, muss fest und trocken sowie frei von Staub, Fett und allen Materialien sein, die eine gute Haftung verhindern, wie z. B. Farbe, Kalk- und Putzreste, Klebstoffreste usw.

Vor der mechanischen Aufbereitung müssen Lacke, Wachs, Fette, Öle und ähnliche verunreinigende Substanzen entfernt werden. Polierte und/oder verschmutzte Betonflächen müssen mechanisch durch Fräsen behandelt und anschließend abgesaugt werden.

Alle Fugen oder Risse im Betonuntergrund, bei denen eine unterschiedliche Bewegung zu erwarten ist (z. B. Dehnungsfugen), müssen beachtet und entsprechend abgedichtet werden.

Grundierung:

Vor der Verwendung auf Beton ist es notwendig, eine Walzengrundierung mit ACRISIL IMPRIMACIÓN durchzuführen

Wenn es sich bei dem Untergrund um ein heißes Bitumengemisch neuerer Ausführung handelt, ist eine Grundierung nicht erforderlich.

Empfehlungen:

Während der Verarbeitung und Aushärtung, insbesondere in geschlossenen Räumen, muss für eine ausreichende Belüftung gesorgt werden.

Wenn das Produkt zum Zeitpunkt der Anwendung Sedimentation aufweist, muss es gerührt werden, bis eine homogene Mischung entsteht.

Begrenzungen:

Verwenden Sie ACRISIL SUPREMO immer bei Raum- und/oder Untergrundtemperaturen, die nicht niedriger als 10°C sind.

Es kann auch nicht bei Raum- und/oder Untergrundtemperaturen über 35ºC angewendet werden.

Vermeiden Sie die Anwendung bei Regen und/oder starken Windverhältnissen.

Applikationsverfahren:

Homogenisieren Sie das Produkt, indem Sie den Plastikbeutel, in dem es sich befindet, aus der Kartontrommel nehmen und es leicht auf dem Boden kneten, bevor Sie den Beutel öffnen.

Sobald die Grundierung trocken ist, spätestens aber nach 12 Stunden, tragen Sie sie mit einem Gummistriegel in dünnen (<2 mm) und gleichmäßigen Schichten auf.

Tragen Sie eine zweite Schicht auf, sobald die erste getrocknet ist, in der Regel nach 24 Stunden, abhängig von der Luftfeuchtigkeit und der Umgebungstemperatur.

Um eine gute Beständigkeit zu erreichen, müssen zwei Anstriche aufgetragen werden.

Tragen Sie in jeder Schicht nicht viel mehr auf, da die Oberfläche sonst reißen kann.

Es dürfen auf keinen Fall Wasser oder Lösungsmittel zugegeben werden.

Ein abschließender Versiegelungsanstrich kann mit SEIRECOLOR A Acryllack erfolgen.

Verbrauch:

Der Verbrauch von ACRISIL SUPREMO wird durch die Art der Anwendung und durch die Rauhigkeit und Porosität des Untergrundes bestimmt.

Es wird empfohlen, in der ersten Schicht 0,7-1 kg/m² für leicht raue Oberflächen und zwischen 1 und 2 kg/m² für offene oder poröse Oberflächen zu verwenden.

In aufeinanderfolgenden Anstrichen kann sie zwischen 0,7 und 1,2 kg/m² liegen.

Reinigungswerkzeuge:

ACRISIL SUPREMO kann sofort nach Gebrauch mit Wasser von Werkzeugen und Geräten gereinigt werden. Falls das Produkt aushärtet, kann es nur mit mechanischen Mitteln oder organischen Lösungsmitteln entfernt werden.

Rückstände/Verunreinigungen:

Verschüttetes Produkt muss sofort mit Sand, Vermiculit oder einem anderen inerten Material aufgefangen und in einem geeigneten Behälter zur Entsorgung deponiert werden.

Die Entsorgung dieser verschütteten Stoffe und leeren Behälter sollte in Übereinstimmung mit der örtlichen Gesetzgebung durchgeführt werden.

Weitere Informationen finden Sie im Sicherheitsdatenblatt.

Lagerung:

Die Haltbarkeit von ACRISILSUPREMO beträgt 9 Monate, in den original verschlossenen Behältern und in aufrechter Position. Die Lagerung sollte an einem trockenen Ort zwischen +5º C und +30º C erfolgen. Schutz vor Frost und direkter Sonneneinstrahlung und Wärmequellen ist erforderlich.

Vorsichtsmaßnahmen:

Vermeiden Sie den Kontakt mit Augen und Haut. Bei Berührung mit den Augen sofort mit viel klarem Wasser ausspülen und einen Arzt aufsuchen.

Das Mischen sollte mit Schutzbrille und Handschuhen durchgeführt werden. Diese Sicherheitsvorkehrungen müssen auch bei der Anwendung des Produkts beachtet werden. Weitere Informationen sind dem Sicherheitsdatenblatt zu entnehmen. Nach der Trocknung ist das Produkt physiologisch und ökologisch neutral.

Artikeldetails

Anwendung
Drinnen und draußen
Komponenten
Einzelkomponente
Komposition
Acrylharz
Unterstützung
Boden
Color
Nach Farbkarte
Trocknungszeit
Normal

Anhänge

Bewertungen (0)

Keine Bewertungen

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Produkt zur Favoritenliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzugefügt