Seirepox W Vertical gris Conjunto 20 kg

Probitano R20 - Zweikomponenten-Polyurethan-Lack

PROBITANO R20 ist ein zweikomponentiger farbiger Polyurethan-Lack bzw. -Beschichtung, der die beschichteten Flächen wasserfest, leicht zu reinigen, mit mittlerer mechanischer und chemischer Belastbarkeit und leicht zu pflegen macht.

Er entspricht der EN 13813 SR - ARO.5 - IR14 - B2.0.

Farbe RAL
  • RAL1011
  • RAL1013
  • RAL1014
  • RAL1019
  • RAL3005
  • RAL3009
  • RAL3011
  • RAL3013
  • RAL4001
  • RAL4005
  • RAL5002
  • RAL5003
  • RAL5005
  • RAL5007
  • RAL5010
  • RAL5012
  • RAL5015
  • RAL5018
  • RAL6001
  • RAL6010
  • RAL6011
  • RAL6016
  • RAL6017
  • RAL6019
  • RAL6021
  • RAL6026
  • RAL7001
  • RAL7004
  • RAL7009
  • RAL7012
  • RAL7016
  • RAL7023
  • RAL7030
  • RAL7031
  • RAL7032
  • RAL7035
  • RAL7037
  • RAL7038
  • RAL7040
  • RAL7042
  • RAL7044
  • RAL8001
  • RAL8004
  • RAL8017
  • RAL8024
  • RAL9002
  • RAL9905
  • RAL9010
  • RAL9016
  • RAL1001
Verpackungsformat
142360
308,18 €
zzgl. MwSt.

Beschreibung

Produkt-Beschreibung:

PROBITANO R20 ist eine farbige, zweikomponentige Polyurethan-Beschichtung, die beschichtete Oberflächen wasserdicht macht, leicht zu reinigen ist und mittlere mechanische und chemische Eigenschaften aufweist sowie eine einfache Wartung bietet. Seine hohe Beständigkeit gegen ultraviolette Strahlung macht es besonders für Außenanwendungen empfehlenswert. PROBITANO R20 ist nach der Aushärtung wasserfest, chemikalien-, frost- und witterungsbeständig und garantiert eine hohe Haftung und Staubfreiheit.

Einsatzgebiet:

  • Einfache Anwendung.
  • Hervorragende Haftung auf Beton und Metall.
  • Undurchlässig für flüssiges Wasser und Wasserdampf.
  • Hygienisch und leicht zu reinigen.
  • Für satinierte Oberflächen.
  • Hohe chemische und mechanische Beständigkeit.
  • Widerstandsfähig gegen Abrieb.
  • Beständig gegen UV-Strahlung.
  • Innen- und Außenanwendung.
  • Vertikale und horizontale Anwendung.

Vorbereitung des Substrats:

Der Untergrund muss eine leichte Rauheit aufweisen und trocken, hart, fest und frei von Staub oder anderen losen Partikeln wie Farbe, Kalk-, Mörtel-, Putzresten, Kleberesten usw. sein, die die Haftung auf dem Untergrund beeinträchtigen können.

Vor der mechanischen Aufbereitung müssen Lacke, Wachs, Fette, Öle und ähnliche Verunreinigungen entfernt werden. Kontaminierte Betonoberflächen müssen mechanisch behandelt werden, entweder durch Schleifen oder Diamantschleifen, gefolgt von Absaugen.

Alle Fugen oder Risse im Betonuntergrund, bei denen mit unterschiedlichen Bewegungen zu rechnen ist (z. B. Dehnungsfugen), müssen beachtet und entsprechend abgedichtet werden.

Der Untergrund muss eine Zugfestigkeit von mehr als 1,5 N/mm2 aufweisen.

Bei der Anwendung auf metallischen Oberflächen sollte zur Reinigung/Vorbereitung sandgestrahlt werden.

Mischen:

Die einzelnen Komponenten von PROBITANO R20 sollten vor dem Mischen aufgerührt werden.

Mischen Sie die beiden Komponenten mindestens 3 Minuten lang gründlich mit einem langsam laufenden Rührwerk.

Ein Teil der Mischung kann wieder in den Behälter des Härters gegeben werden, um eventuell im Behälter verbliebene Reste aufzufangen. Das durch den Härterbehälter geleitete Gemisch wird wieder in den Mischbehälter gegeben und weitere 30 Sekunden gerührt. Dieser Mischprozess stellt die Konsistenz des Produkts sicher und sorgt dafür, dass jegliches Harz, das in einem der Behälter verbleibt, reagiert, was die spätere Abfallentsorgung erleichtert.

Nach dem Mischen beider Komponenten ist 1 kg PROBITANO R20 30 Minuten lang bei einer Temperatur zwischen 18°C und 20°C verarbeitbar.

Empfehlungen:

Nach dem Mischen der beiden Komponenten von PROBITANO R20 ist dieses sofort zu verwenden. Das Material erwärmt sich nicht am Ende der Topfzeit, was durch einen leichten Anstieg der Viskosität angezeigt wird; beachten Sie, dass höhere Temperaturen die Verarbeitungszeit verkürzen und niedrigere Temperaturen sie verlängern.

Begrenzungen:

Verwenden Sie PROBITANO R20 immer bei Umgebungs- und/oder Untergrundtemperaturen, die nicht unter 10°C liegen und immer mindestens 3ºC über dem Taupunkt.

Es kann auch nicht bei Raum- und/oder Untergrundtemperaturen über 30°C oder bei einer Umgebungsfeuchte von über 85% verarbeitet werden, bei Überschreitung der Topfzeit verliert das angemischte Produkt seine Eigenschaften und muss verworfen werden.

Alle SEIRE-Produkte werden unter strengen Qualitätskontrollen und -verfahren hergestellt. Es wird jedoch empfohlen, wenn Farbkonsistenz wichtig ist, dass die verwendeten Produkte aus der gleichen Charge stammen.

Wie man sich bewirbt:

Nach dem Mischen der Komponenten A und B wird das Material mit einer Kurzhaarrolle, einem Pinsel oder Airless direkt auf den Untergrund aufgetragen. Es muss sichergestellt werden, dass die gesamte Fläche vollständig lackiert ist und keine Produktpfützen zurückbleiben.

Die zweite Schicht sollte aufgetragen werden, sobald die erste Schicht ausreichend ausgehärtet ist.

Diese Aushärtezeit variiert je nach Umgebungsbedingungen. Lassen Sie zwischen den Anstrichen nicht weniger als 8 Stunden bei 20ºC.

Wenn mehr als 48 Stunden verstrichen sind, muss geschliffen werden.

Während des Auftragens und Aushärtens, insbesondere in geschlossenen Räumen wie Lagerhallen usw., sollte für ausreichende Belüftung gesorgt werden.

Verbrauch:

Der ungefähre Verbrauch von PROBITANO R20 liegt bei 0,2 bis 0,35 kg/m² pro Anstrich, je nach Rauhigkeit des Untergrundes.

Werkzeugreinigung:

PROBITANO R20 kann sofort nach Gebrauch mit einem Lösungsmittel wie ARDEX RTC von Werkzeugen und Geräten gereinigt werden. Falls das Produkt aushärtet, kann es nur mechanisch entfernt werden.

Abfall/Verunreinigungen:

Verschüttetes Produkt sollte sofort mit Sand, Vermiculit oder einem anderen inerten Material aufgefangen und in einem geeigneten Behälter entsorgt werden.die Entsorgung dieser Verschüttungen und leeren Behälter sollte gemäß der geltenden örtlichen Gesetzgebung erfolgen.weitere Informationen finden Sie im Sicherheitsdatenblatt.

Lagerung:

Die Haltbarkeit von PROBITANO R20 beträgt 12 Monate, im original verschlossenen Gebinde. Die Lagerung sollte an einem trockenen Ort zwischen +5º C und +30º C erfolgen. Schutz vor Frost und direkter Sonneneinstrahlung und Wärmequellen ist erforderlich.

Vorsichtsmaßnahmen:

Reizt die Augen und die Haut, je nach Empfindlichkeit. Gesundheitsgefährdend bei Verschlucken.

Kann bei längerer Exposition Verbrennungen verursachen. Vermeiden Sie den Kontakt mit Augen und Haut.

Bei Berührung mit den Augen sofort mit viel klarem Wasser ausspülen und einen Arzt aufsuchen.

Das Mischen sollte mit Schutzbrille und Handschuhen durchgeführt werden. Diese Sicherheitsvorkehrungen sollten auch bei der Anwendung des Produkts beachtet werden.

Wenn das Produkt in Innenräumen angewendet wird, sorgen Sie für eine gute Belüftung des Raums. Nach der Trocknung ist das Produkt physiologisch und ökologisch neutral.

Technische Daten

  • Mischungsverhältnis: auf der Verpackung angegeben.
  • Dichte: ca. 1,5kg/l
  • Ergiebigkeit: 0,2 bis 0,5 kg/m2 in zwei Anstrichen und je nach Untergrund.
  • Arbeitszeit (20ºC): ca. 30 Minuten.
  • Trocken bis zur Berührung (25ºC): ca. 5 Stunden.
  • Aushärtung insgesamt: 7 Tage
  • Verpackung: 10 kg und 20 kg Dosen (A+B).
  • Lagerung: Ca. 12 Monate an trockenen Orten und in der geschlossenen Originalverpackung.

Artikeldetails

Anwendung
Drinnen und draußen
Komponenten
Zweikomponente
Komposition
Polyurethan
Unterstützung
Boden und Wand
Color
Nach Farbkarte
Trocknungszeit
Normal

Anhänge

Bewertungen (0)

Keine Bewertungen
Produkt zur Favoritenliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzugefügt